Lass' sie fliegen.
Eins

. the life . leave me a note . wanna reach me . keep in touch . the past

Zwei

. girl on the move . beloved ones . keepin' me alive . rhythm of my <3

Drei

Find a friend, lose control
Fall in love and lose your soul
Settle down, buy a ring
Wait awhile, have a fling
Work it out, raise a kid
Then look back at what you did
Never alone, so it's okay
Just livin' life the American Way




yeah well he's a babe


[x] hyper [too much coffe xD]
[x] FOB || Nobody puts babe in the corner


Can I lay in your bed all day?
I'll be your best kept secret
And your biggest mistake.
The hand behind this pen
relives a failure every day.
I keep my jelousy close 'cause,
It's all mine.
And if you say this makes you happy,
Then I'm not the only one lying.



Wooow,Jahre und Monate ists schon wieder her. Ich hab eben doch nicht genug Geduld um nen Blog zu fuehren. -sfz-
Es wuerde mich warscheinlich Stunden kosten um den kompletten letzten Monat zu dokumentieren,also lass ich den jetzt einfach mal grosszuegig aus und schreib' nur von Vaca.
Ist auch nicht wirklich all zu viel passiert die letzten Wochen. Nur Schule und jede Menge Schnee und Regen,aber inzwischen,puenktlich zu den Ferien hat auch uns der Fruehling endlich erreicht.
Tiff ist seit Freitag mit Michelle in Cancun. Urspruenglich waere ich mitgeflogen,aber zum einen war es wahnsinnig teuer und es war auch zu kurzfristig um noch ein weiteres Ticket dazu zubuchen,aber ich bin im Moment eigentlich fast dankbar dass es nciht geklappt hat.
Bin grade nicht sonderlich in Spring Break Party Laune.
Nachdem ich Samstag meinen ultimativen Packmarathon hinter mich gebracht hatte war schon der halbe Tag um,sodass ich meinen ersten Ferientag prinzipiell nur noch mit Filme schauen verbacht hab.
Sonntag gegen Mittag hat mich Tracy dann abgehohlt,weil ich von Sonntag bis Dienstag bei ihnen war,waehrend meine Hostparents nach Lake Sunapee ins Hotel gefahren sind.
Klingt prinzipiell was komisch,wenn man bedenkt,dass sie eigentlich eine meiner Lehrerinnen an der West ist,aber sie kennt Tiff schon seit sie 2 ist vondaher ist das eh noch mal was andres.
Lindsay war die Woche ueber auch bei ihrer Mum,anstatt bei ihrem Dad so das ich also auch perfekte Gesselschaft hatte.
Es soll ja bekanntlich Menschen geben,die gar nicht wissen wie viel Glueck sie doch mit ihrem Leben haben und Madame ist definitiv einer davon.
Kennt schliesslich nich jeder Panic! at the Disco schon seit mehr als 3 Jahren persoenlich,bevor sie ueberhaupt wirklich bekannt wurden und diverse andere bandmitglieder.. o.O
Mal ganz abgesehen von der Tatsache dass sie an auf an die 100 Konzerten in Boston war wo noch einige zu kommen werden.
Ich glaub es gibt genug Leute die fuer beides morgen wuerde,mich eingeschlossen. ;]
Also duerfts ihr jetzt alle mal fleissig Daumen druecken,dass waehrend ich noch hier bin 'ne Show in Boston ist wo ich ja jetzt schon jemanden habe,der mit mitnehmen koennte.
Neeeja also wieder mal zurueck zum Thema um hier nicht ganz in meinen Neidanfaellen zu versinken.
Sonntag abend bin ich nach sagenhaften 3 Monaten endlich mal dazu gekommen,mein erstes Baseball Game zu schauen und ich muss sagen,es ist mir um einiges lieber als Football und ich bin jetzt schon Red Sox fan.
Der Pincher war auch einfach zu ueberzeugend.xD
Nachdem wir um 10 beschlossen haben dass wir irgendwas Nachtisch artiges brauchen und in der Kueche nichts auf zu treiben war gings dann ins Red Arror.
Hoch leben die 24/7 Dinners und es geht einfach absolut gar nichts ueber Red Arror Chocolate Chip Pancakes. <3
Hat doch seinen Grund warum es eins der top ten Dinners in den U.S. ist und das Adam Sandler Foto an der Wand macht sich tuerlich auch immer gut.
Schon intressant,das mir hier kein Mensch bis her erzaehlt hatte das ich mich seit Januar in Adam Sandlers Heimatstadt befinde und seine halbe Familie auch noch hier lebt. ^^
Montag nachdem Linds von der Arbeit zurueck war gings fuer uns zwei dann auch eeeendlich nach Boston. :]
Begleitet von meinem persoenlichen Tour Guide und wunderbarem Wetter mit 30 Grad bin ich dann den kompletten Tag bis 10 Uhr durch alle Strassen udn Boutiquen gezogen.
Man sollte ja nicht glauben was man alles in einen Tag gepackt bekommt.
Sogar ein kleiner Zwischenstop bei Greg,im zweitteursten Studentenappartment der ganzen U.S. in Suffolk war drin.
Das Geld ists wert,die Betten sind naemlich sehr bequem. ^^
Achja und btw you're beautiful even with a moustache and Bovers sucks.
Hachja herrlich,der Tag auch wenn Lindsay und ich wie die zwei groessten Idioten wirklich alles veplant bekommen haben,was zu veplanen war und das Auto in der Parkgarage bald nicht mehr gefunden haben.
Weil wir von gestern ziemlich tod waren,lagen wir die meiste Zeit heute nur im Bett rum und haben uns den groessten Mist im Tv angeschaut.
Aber fuer chocolat chip Pancakes haben wirs dann doch noch mal raus geschafft,bevor sie mich dann wieder zurueck in der St.James Ave abgesetzt hat.
Morgen gehts dann fuer 3 Tage nach Lake Sunapee mit meinen Hostparents wo ich wohl hauptsaechlich mein grosses eigenes Hotelzimmer zum ausruhen nutzen werde und Freitag ist Tiff dann auch schon wieder da.
Kaaaaay ich glaub der Eintrag ist definitiv lang genug um die fehlenden des letzen Monats wett zu machen.


much love

Ruth


Ps: John,my best bud sry bout that whole Josh thing and i want a free ride in your little jet some day you weirdo. xD
25.4.07 02:19
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Design Designer.in


Gratis bloggen bei
myblog.de