Lass' sie fliegen.
Eins

. the life . leave me a note . wanna reach me . keep in touch . the past

Zwei

. girl on the move . beloved ones . keepin' me alive . rhythm of my <3

Drei

Find a friend, lose control
Fall in love and lose your soul
Settle down, buy a ring
Wait awhile, have a fling
Work it out, raise a kid
Then look back at what you did
Never alone, so it's okay
Just livin' life the American Way




All over again


[x] muuuuuuede -.-
[x] Paula Deanda || Walk away


I cant explain this feeling
I think about it everyday
and even though we've moved on
it gets so hard to walk away
I'm gonna remember you
you gonna remember me
walk away, walk away



Diesmal kommt der Blog noch spaeter als sonst,aber die Woche war einfach sehr unspektakulaer.
Von Dienstag bis Freitag hatte ich frei,weil Midterms waren,sprich ich war nur zu Hause hab' Tv geschaut,geschlafen und Tiffany damit in den Wahnsinn getrieben,dass ich grade mal gefruehrstueckt hab',wenn sie aus der Schule kam.
Doug hat uns Donnerstag einen kurzen Besuch abgestattet und sich gnadenlos beim Dart von mir schlagen lassen.
Aber nach einer Stunde des zu hoerens bei irgendwelchen Sommercamp Storys hatte ich genug fuers erste. ^^
Der Junge hat eine Ausprache drauf,hallelujah und am Telefon wird das nicht besser kann ich nur sagen..
Anyways,auch die Woche hatte ein Ende und ich war ganz Ferien untypisch auch recht dankbar dafuer.
Freitagabend war ich dann mit Tiff,nach einer leicht chaotischen Fahrt,weil wir iwie alles verplant hatten,in der Kirche um mir der 'Youth Group' ein wenig fuer Ordnung zu sorgen nach dem gestrichen wurde.
War auch soweit ganz witzig,bis auf die Tatsache,dass wir das Soundsystem iwie zu Tode gebracht haben ^^
Weil wir so unwarscheinlich 'fleissig' waren,gings danach dann noch zur Belohnung mit allen,sprich Emaly,Jeff,Jillian,Ryan,Tiff und Becky und Ryan's Dad zu Luisa's zum Pizza essen.
Dort hat Ryan dann ganz seinen sadismus ausleben koennen und andere Leute fuer sich rumgeschickt,weil er armer Junge mit seinem gebrochenen Bein jah nicht laufen kann.
Die Zeit die er am rumlaufen gesparrt hatte,wurde dann wieder in schwachsinnige Fragen ueber Deutschland infestiert und als Zack dann noch dazu kam,war es ein wenig viel des guten. xD
Ob mans glaubt oder nicht,aber in Deutschland hoeren wir tatsaechtlich amerikanische Musik und neben Telefonen,besitzen wir auch Kinos die amerikanische Filme mit deutschen Synchronstimmen spielen.
Amerika ist definitiv informiert ueber den Rest der Welt,aber nichts desto trotz wollte ich nicht zurueck,zumindest noch nicht.
Nachdem Caro Montag einen Autounfall hatte,der nicht ganz ohne war und sie Sonntag nach Deutschland zurueck gefolgen ist,mussten wir ihr wenigstens einen wuerdigen teilzeit Abschied geben,bis sie wieder da ist,also war ich ziemlich den ganzen Samstag mit Nick,Josh,Vinnie,Jess und Meredith in Hooksett bei caro zum Filme schauen,reden,essen und packen.
Semi Formal faellt damit auch definitiv ins Wasser,aber das sowieso das letzte was jetzt wichtig waer,also hoff' mal das sie in good old germany in guten Haenden ist :]
Sonntag find etwas uncoordiniert mit Schulshopping an,was meine Eltern sagenhafte 50 Dollar gekostet hat und ging genauso chaotisch in einem 'Dusch-,Umzieh-, Wo ist meine Tasche Marathon' weiter.
Um 4 kam Zack um uns zum Kino ab zu hohlen und nach 4 Telefonaten hatten wir ihn dann auch wegtechnisch sicher in die St James ave gebracht wo er leider bei den Nachbarn gelandet ist.
40 weitere Minuten der verplanten Rumfahrerei auf dem Highway sind wir dann auch tatsaechlich im Kino angekommen,auch wenn schon 30 Minuten des Film um waren.
Tjaja Zackary man sollte sich eben nicht von 2 Maedels in dem ohnehin schon leicht mitgenommenen Auto seiner Mutter ablenken lassen.
Aber war ein sehr amuesanter,kleiner Ausflug quer durch New Hampshire.
Wie war das doch gleich mit dem Youth Group fanclub huh xD
Nach einem tollen We,kam dann heute wieder Schule,die einen auf Englisch recht fertig machen kann.
Allein vom zu hoeren werd' ich schon muede nach 'ner Weile und meine Kurse sind auch nicht soo umwerfend teils von den Leuten,aber ein einzelner einsamer Emo diehnt wenigstens in U.S.History als Beobachtungsersatz fuer Lunch.
Well,mein 2 seiten Englisch Essay wartet auf mich und einige Mails,bei weiteren Fragen wenden sie sich bitte auf dem Brief-,email- oder commentwege an die Autorin ;]


much love

Ruth

29.1.07 22:08
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


natalie / Website (30.1.07 22:00)
oh ne das klingt ja schlimm mit dieser caro.. kommt sie denn wieder oder bleibt sie in DLand?! schon scheiße -.-
aber schöön dass du dich so wohl fühlst
<3


Ruth / Website (30.1.07 22:20)
Wenn's klappt ist sie in ca 'nem Monat wieder hier,aber haengt eben ganz von ab wie die OP laeuft etc. -.-

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Design Designer.in


Gratis bloggen bei
myblog.de