Lass' sie fliegen.
Eins

. the life . leave me a note . wanna reach me . keep in touch . the past

Zwei

. girl on the move . beloved ones . keepin' me alive . rhythm of my <3

Drei

Find a friend, lose control
Fall in love and lose your soul
Settle down, buy a ring
Wait awhile, have a fling
Work it out, raise a kid
Then look back at what you did
Never alone, so it's okay
Just livin' life the American Way




I'm commin "home"


[x] preeetty happy
[x] Razorlight || America


Dont stand me up
Don't let me down
I need you tonight
To hold me, say you'll be here
To hold me, say you'll be here
To hold me, say you'll be here
To hold..
All my life
Watching America



Es hat gedauert und es war nicht nur kilometer technisch ein weiter weg,aber klein Ruth sitzt jetzt wirklich und leibhaftig in den USA vorm Pc ;]
Heute morgen nach 3 Stunden Schlaf erstmal um 5 nach Frankfurt gefahren und mir dort die letzten Stunden mit Kaffee trinken verbracht..
Was mich persoenlich jah fast wahnsinnig gemacht hat,weil ich eigentlich einfach nur nocn endlich einchecken wollte,damit ich den wohl schlimmsten teil vom Verabschieden mit meinen Eltern und meinem Bruder hinter mir hab'..
Aber auch das hab' ich geschafft und mir dann auf den was durcheinanderen Weg zum Flugzeug gemacht und mit der Lufthansa dann auf in die USA..
Hatte neben mir den Sitz frei,sprich ich bin gleich von vorne herein allen Seniorengespraechen entgangen und hatte auch noch zusaetliche Beinfreiheit,was will frau denn mehr ;]
Die ersten zwei Stunden kamen mir wie drei Jahre vor und die letzten 5 gingen dann doch noch recht schnell vorbei..
Womit ich dann auch schon in Boston und somit auf amerikanischem Boden war..
Nach 8 Stunden Flug war ich entsprechend fertig und wie man sich vielleicht vorstellen kann leicht aufgeregt,was man mir auch irgendwie bei der Passkontrolle ziiiiemlich angesehen haben muss xD
Der werte Herr am Schalter 3 hat dann aber alle smalltalk register gezogen und seinem Job alle Ehre gemacht,wonach es mir doch auch gleich besser ging..
Bob und Donna haben mich dann am Flughafen abgehohlt,weil Tiff und Sonja noch unterwegs waren und haben mir dann auch gleich mal meine Monsterkoffer abgenommen.
Von Boston gings dann in einem umwerfenden Fahrstil weiter nach Manchester,meinem neuen Teilzeit zu Hause <3
Um hier nicht noch Seiten zu fuellen,bis jetzt haette es nicht besser laufen koennen und auch wenn im Mom noch alles was stockend laueft hab' ich unwarscheinliches gleuck mit meiner Hostfam gehabt.
Pacco hat sich seinen Lieblingsplatz auf meinem Bett schon raus gesucht und Ginger hat auch keinerlei Kontaktschwierigkeiten ;] Nur silvester is' noch 'was Ruth scheu,aber das scheint er eh bei jedem zu sein..
Also wie ihr seht bis auf ein paar wenige Jetlag erscheinungen geht's mir wunderbar und ich bin ab jetzt sogar im besitz eines eigenen Tv's..
Sowas nenn ich Service ..
Bin mal gespannt was noch auf mich zukommt die naechsten Monate und freu mich auf meine Florida bzw. New York trips :]
Naeheres und neues gibt es dann demnaechst wenn ich meinen ersten Schultag Dienstag hinter mich gebracht hab ..

much love

Ruth
14.1.07 01:01


packin' in my life


[x] kinda weird
[x] Bay City Rollers || Bye Bye Baby


Can't put it off any longer
I just gotta tell ya anyway
Bye Bye Baby, baby goodbye.
Bye baby, baby bye bye.
Bye bye baby, don't make me cry
Bye baby, baby bye bye.



Ein letzter Eintrag noch aus good old Germany..
Wie ich mich grade fühle ist schwer zu sagen.
Ich hab heute den letzten Schultag hinter mich gebracht und mich von meiner Klasse verabschiedet.
Es gab einige Hochs und Tiefs bei uns,aber vorallem in den letzten 2 Jahren hab' ich jeden einzelnen davon zu schätzen gelernt.
Und damit ich sie auch nich' vergess haben sie mir alle zusammen ein Album gemacht,in dem jeder eine Seite gestaltet hat mit persönlichen Grüßen,Wünschen und Fotos..
Womit dann auch schon das große Heulen anfing ^^
6 Stunden und eben soviele Päckchen Tempos.
Im Moment überwiegt der Abschiedsschmerz,aber zur gleichen Zeit weiß ich,dass es momentan warscheinlich das beste und einzig richtige ist zu gehen.
Vorallem im letzten Jahr bin ich oft in meinen Alltagstrott verfallen der aus Schule,schlafen,lernen besteht und am Wochenende vll mal noch 'was mit Freunden unternehmen..
Manche mögen damit zufrieden sein,ich bin's nicht.
Weder zu Hause noch in der Schule kann' ich sagen das es wirklich gut läuft und die Zeiten in denen ich wirklich richtig glücklich bin begrenzen sich momentan auf Urlaub,auf die Zeit in der ich mal raus komm'..
Mag' bescheuert klingen und ist es warscheinlich auch,weil ich um das was ich hab' eigentlich froh sein müsste.
Aber ich bin nun mal jemand der Ziele braucht,Sachen und vorallem neue Sachen auf die man sich freuen kann.
Irgendwas fehlt mir und wer weiß vll find' ich es ja in Amerika ;]
Wie auch immer es wird und auch wenn ich natürlich viele Menschen vermissen werde,Zeit das ich 'was rauskomm und nach dem Mist den ich unter anderem letztes Jahr gebaut hab' langsam wieder auf den Boden komme und rausfinde was ich wirklich will.
Freunde und Familie zurück zu lassen ist sicherlich nich' einfach,aber bei den Menschen die mir wirklich wichtig sind,bin ich mir sicher,dass der Kontakt sich auch von 6000 km Entfernung nicht unterbrechen lässt und bei denjenigen bei denen er es trotzdem tut,bleibt die Frage wie viel ihnen wirklich an einem liegt oder lag..
Aber genug von meiner kleinen Philosophiestunde hier xD
Mein Koffer wartet darauf weiter beziehungsweiße fertig gepackt zu werden,also bleibt mir eigentlich nur noch zu sagen:
Bye bye Germany and see y'all in summer :]
Über Kommentare etc. freu ich mich eh immer,also seid schön fleissig und ich meld' mich hier sobald wie möglich,wenn ich drüben bin.

much love

Ruth
12.1.07 14:55


Fun in the snow


[x] missin' Katschii und alles was zu gehört <3
[x] RHCP || under the bridge


Sometimes I feel
Like I don't have a partner
Sometimes I feel
Like my only friend
Is the city I live in
The city of angels
Lonely as I am
Together we cry
I don't ever want to feel
Like I did that day
Take me to the place I love
Take me all the way



Frisch zurück aus dem suba perfekten Urlaub,um's mit Daniel zu sagen,mach' ich mich gleich mal ans schreiben von einem der letzten Germanyblogs.
Es war der 3. und letzte Urlaub mit Alena dieses Jahr und wie immer mit etlichen Süchten ausgestattet. xD
Nachdem ich ja letztes Jahr nich' die besten Erfahrungen auf dem Board gemacht hatte,hab' ich es dann dieses Jahr entgültig lieben gelernt <3
Woran der werte Herr Schager wogl nicht ganz unschuldig ist, nich' waahr Alena ;]
Gegen Privatkurs bei Daniel,Martin oder Dom hätte wohl auch eh kein Mädl was ein zu wenden
Abfahrt ist uns sichtlich schwer gefallen heut' morgen,aber für Ende des Jahres ist eh schon gebucht und wenn du ganz lieb' bist darfst auch wieder mit an den Katschi Maus,dann passt das eh xD
Ich bin hier jetzt also am aus- und umpacken und solangsam wird mir doch bewusst,dass es jetzt kaum mehr 5 Tage sind bis ich entgültig im Flieger sitz.
Auch wenn ich seit gut 2 Jahren eigentlich genau auf den Tag warte,kommen einem doch mit jeder Stunde die er näher rückt Zweifel und ab und zu würd' ich am liebsten einfach sagen ich bleib da,ich geh' nicht weg.
Aber auf der anderen Seite freu ich mich natürlich auch unwarscheinlich,dass alles jetzt doch noch geklappt hat.
Vielleicht will ich nach 1-2 Wochen nur noch nach Hause oder vielleicht werden es die besten 5 Monate meines Lebens.
So oder so ist es eine einmalige Chance und Erfahrung die garantiert nie vergessen werde..
Bleibt eigentlich nur zu hoffen,dass ich meinen Weg drüben finde und meine Koffer nach dem Packen auch noch zu gehen ;]
Nachträglich euch allen noch frohes neues Jahr,hoffe ihr hattet schöne Ferien und ein gutes neues Jahr <3

much love

Ruth
7.1.07 19:29


Countin' the last days..


[x] tired and freakin' cold
[x] Caesars || Spirit


I know that the road's long
It lingers on
And Lord knows it's uphill
Seems like you're not getting anywhere
You give up just before you're there
Hey, don't lose your spirit
Seen all along
But its there if you need



Ungewöhnliche Zeit um 'nen Blog zu eröffnen,aber wozu hat man Ferien :]
Ich hab' bis jetzt 2 blogs mehr oder minder erfolgreich geführt,beide Male,aber leider nach 'ner gewissen Zeit den Ansporn verloren..
Deshalb wollte ich eigentlich auch nicht mehr so bald zurück unter die Blogger gehen..
Ich kanns aber auch irgendwie nich' lassen xD
Und da mein USA Halbjahr unmittelbar bevorsteht, an dem ich jetzt schon gut 2 Jahre plane nutze ich das um diesen Blog hier zu eröffnen..
Der Titel || the american way of life sagt auch schon einiges aus..
Der Blog soll nicht unbedingt täglich geführt werden und auch nich' an meine alten anknüpfen,sondern viel mehr meinen USA Aufenthalt dokumentierten und festhalten.
Einerseits als Erinnerung für mich im Nachhinein,andererseits für die Leute, die zurück in good old Germany bleiben,aber trotzdem gern mal ab und zu wüssten wie sich klein Ruth im fernen Amerika grade so blamiert :P
Alsoo freu mich natürlich immer über GB Einträge und Comments sowieso <3
Vielleicht schauts ihr mal ab und zu rein und lest mit wie ich mir meinen ganzen persönlichen kleinen Traum mit diesen 6 Monaten in den USA erfülle ;]

much love

Ruth
29.12.06 03:50


[erste Seite] [eine Seite zurück]


Design Designer.in


Gratis bloggen bei
myblog.de